Doublicate Content

16. Dezember 2021

Geschrieben von: Indra Zahner

Wir sind mal wieder im Englischen 😉 und das heißt auf Deutsch „doppelte Inhalte“. Gemeint ist die Darstellung von gleichem Inhalt auf verschiedenen Webseiten (innerhalb der eigenen Domain, auf unterschiedlichen Webseiten oder in sozialen Netzwerken). Dabei handelt es sich um wort-wörtliche Texte und lange Contentblöcke, die anderen Inhalten auf derselben oder einer anderen Domain entsprechen oder auffällig ähneln. Im Allgemeinen besteht dabei keine Täuschungsabsicht.

Besonders Google als Suchmaschine Nr. 1 filtert Duplicate Content heraus oder bewertet ihn zum Teil sogar negativ.

Zu nicht böswillig dupliziertem Inhalten gehören beispielsweise Diskussionsforen, Lagerartikel, Druckversionen von Webseiten. Hier kann man Googel die bevorzugte URL mitteilt, was als „Kanonisierung“ bezeichnet wird.

Gelegentlich wird Content jedoch bewusst auf verschiedenen Domains dupliziert mit der Absicht, das Ranking bei Suchmaschinen zu beeinflussen oder mehr Zugriffe auf sich zu ziehen. Derart unfaire Verhaltensweisen können zu einer negativen Nutzererfahrung führen, da den Besuchern im Grunde derselbe Content in einer Reihe von Suchergebnissen angezeigt wird.

Das Gegenteil von Duplicate Content stellt der Unique Content dar.

Alle meine Blogartikel findest du in meiner Blogübersicht.

Newsletter Anmeldung

Ahoi! Steuere dein Social Media Schiff zum Erfolg

Mein Newsletter „Social Media Radar“ unterstützt dich dabei, in den sozialen Netzwerken auf Kurs zu bleiben. Abonniere das kostenlose „Social Media Radar“ und erhalte regelmäßig Profi-Wissen, kreative Ideen und Neuigkeiten rund um die sozialen Netzwerke.

Rechtliche Information

Die Angabe deines Vornamens wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet.

Du kannst du dich jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink wieder aus der Liste austragen.

Alle E-Mails werden über den Newsletter-Dienst ActiveCampaign versendet, der seinen Sitz in den USA hat. Weitere Hinweise in der Datenschutzerklärung.

Vielleicht auch interessant…

Google Alerts

Google Alerts

Hast du schon einmal davon geträumt, über alles informiert zu sein, was im endlosen Meer des Internets über dich, deine Marke oder deine Interessengebiete gesagt wird, ohne ständig suchen zu müssen? Genau hier kommt Google Alerts ins Spiel – dein digitaler Wachhund,...

mehr lesen
Google Rezensionen beantworten

Google Rezensionen beantworten

Die Macht von Google Bewertungen: Wie Rezensionen auf Google Maps dein Business verändern können Schon mal überlegt, wie ein paar Worte den Erfolg Deines Unternehmens beeinflussen können? Ich spreche von Google Rezensionen – jenen kleinen, aber mächtigen...

mehr lesen
Ganz einfach tolle Grafiken mit Canva erstellen

Ganz einfach tolle Grafiken mit Canva erstellen

Kreative Grafiken im Handumdrehen: Canva für Anfänger erklärt Canva ist eine intuitive Grafikdesign-Plattform. Der Name kommt aus dem englischen und bedeutet soviel wie Leinwand (Canvas). Jedes Design startet mit einer virtuellen weißen Leinwand, die du frei...

mehr lesen
Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) erobert das Social Media Marketing und bietet Unternehmen neue Möglichkeiten, ihre Kampagnen effizienter und erfolgreicher zu gestalten. KI-Tools können Aufgaben automatisieren, Analysen optimieren und zielgruppengenaue Inhalte erstellen....

mehr lesen
RSS-Feed

RSS-Feed

Ein RSS-Feed (Really Simple Syndication) ist eine standardisierte Möglichkeit, Inhalte einer Website automatisch zu abonnieren. Anstatt jede Website einzeln auf neue Inhalte zu überprüfen, kannst du mit einem RSS-Feed alle neuen Beiträge in einem übersichtlichen...

mehr lesen
Glossar Newsletter

Glossar Newsletter

Ein Newsletter ist ein elektronischer Brief, der in regelmäßigen Abständen an eine Empfängerliste versendet wird. Unternehmen, Vereine oder Organisationen nutzen Newsletter, um ihre Abonnenten über Neuigkeiten, Angebote oder interessante Themen zu informieren. Die...

mehr lesen

Indra Zahner

Der Autor

Indra Zahner ist studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) mit dem Schwerpunkt Marketing & Tourismus. Bis 2014 war sie als Leiterin für Unternehmenskommunikation bei einem großen Versicherungsvermittler verantwortlich für die PR, das Reputationsmanagement sowie die Kunden- und Mitarbeiterkommunikation. 2015 machte sie sich in ihrer Harzer Heimat als Marketing-Beraterin selbstständig und begleitete mehr als 100 Unternehmen aus allen Branchen in die Social Media Welt. Seit 2018 wird ihre Beratung durch das Programm „Förderung des unternehmerischen Know How“ der BAFA und seit 2021 durch das Förderprogramm „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ der NBank unterstützt.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

/