Privatsphäreeinstellung

29. Juli 2021

Geschrieben von: Indra Zahner

Es ist ja fast ein Paradox, aber trotzdem extrem wichtig: die Privatsphäre-Einstellungen in sozialen Netzwerken. Die Netzwerke leben ja zu Teil davon, unsere persönlichen Daten zu sammeln und zu Werbezwecken zu verwenden. Trotzdem solltest du genau schauen, welche Daten du bei der Nutzung teilst und das entsprechend hinterlegen.

Grundsätzlich ist eine Abwägung notwendig: Wie viel gibst du von dir preis und teilst du? Dazu sollte klar sein, ob du ein Netzwerk geschäftlich oder privat nutzt. Bei der geschäftlichen Nutzung sollte eine große Auffindbarkeit gegeben sein – sonst brauchst du dir die Arbeit nicht machen 😉

Bei Facebook gibt es eine Anleitung dazu unter https://www.facebook.com/help/325807937506242 und für #XINGhttps://faq.xing.com/de/categories/einstellungen-sicherheit
… bei allen anderen sind die Einstellungen auch leicht zu finden.

Vielleicht auch interessant…

Meine Ressourcen

Meine Ressourcen

In diesem Blogartikel stelle ich dir alle meine Ressourcen vor, die ich in meinem Arbeitsalttag benutze. Alles, was ich dir hier vorstelle, habe ich selbst gekauft, benutze es gerne und bin davon überzeugt. Also ist dieser Artikel definitiv Werbung – wenn auch...

mehr lesen
Hashtags

Hashtags

Hashtags stammen von Twitter und Instagram und sind besonders auf diesen Plattformen wichtig. Gekennzeichnet sind Hashtags durch eine Raute #, gefolgt von einer beliebigen Buchstaben- und/oder Zahlenfolge. Durch die Hashtags können Beiträge markiert und bestimmten...

mehr lesen
Social Media Tool

Social Media Tool

Für einen organisierten und professionellen Auftritt in den sozialen Netzwerken sind sie fast unverzichtbar. Doch was sind Social Media Tools überhaupt und warum sind sie sinnvoll? 🤔 Mit einem Social Media Tool kann ein Beitrag auf mehreren Plattformen gleichzeitig...

mehr lesen
Die richtige Anrede im Netz finden

Die richtige Anrede im Netz finden

Siezen Sie noch, oder duzt du schon? Im Netz und in den sozialen Netzwerken wird auffällig viel geduzt. Das hat sicherlich viel mit der Kultur im englischen Sprachraum zu tun, wo das „you“ nicht unterscheidet. Doch im Deutschen schreckt das „Du“ einige Menschen auch...

mehr lesen
Dein sicheres Passwort: unverwechselbar & unvergesslich

Dein sicheres Passwort: unverwechselbar & unvergesslich

Dein unverwechselbares, sicheres Passwort für jeden Login anders Du kennst das doch auch – noch eine Website, noch ein online-Shop, noch ein Kundenkonto? Überall muss man sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden! Da verliert man entweder den Überblick...

mehr lesen
Wie bekomme ich mit meiner Fanpage Reichweite?

Wie bekomme ich mit meiner Fanpage Reichweite?

Facebook kürzt die Reichweite – Wieso ist es für Unternehmen trotzdem so wichtig, dort präsent zu sein? Mark Zuckerberg hat angekündigt, den Algorithmus des Newsfeeds zu verändern. Die Unternehmensnachrichten werden in einen eigenen „Kanal verschoben“ – dem...

mehr lesen

Indra Zahner

Der Autor

Indra Zahner ist studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) mit dem Schwerpunkt Marketing & Tourismus. Bis 2014 war sie als Leiterin für Unternehmenskommunikation bei einem großen Versicherungsvermittler verantwortlich für die PR, das Reputationsmanagement sowie die Kunden- und Mitarbeiterkommunikation. 2015 machte sie sich in ihrer Harzer Heimat als Marketing-Beraterin selbstständig und begleitete mehr als 50 Unternehmen aus allen Branchen in die Social Media Welt. Seit 2018 wird ihre Beratung durch das Programm „Förderung des unternehmerischen Know How“ der BAFA und seit 2021 durch das Förderprogramm „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ der NBank unterstützt.

Newsletter Information

Als kleines Dankeschön für die Anmeldung zu meinem Newsletter erhält du einen Link, unter dem du meinen Jahres- und Wochenplan kostenfrei und unverbindlich herunterladen kannst.

Die Angabe des Namens wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet.

Du kannst du dich jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink wieder aus der Liste austragen.

Alle E-Mails werden über den Newsletter-Dienst MailChimp versendet, der seinen Sitz in den USA hat. Weitere Hinweise in der Datenschutzerklärung.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.